30.08.2013 08:00

505 European Championship 2013 bei idealem Wetter gestartet!

Torstart

505er auf dem Spigang

Die Gesamtführenden des 1. Tages: GER 8807 Maximilian Weiss/Jonas Vogt.

505 European Championship Medemblik 2013 bei idealem Wetter mit 2 Wettfahrten gestartet!

Die hochklassig besetzte Europameisterschaft 2013 am Ijsselmeer in Medemblik ist gestartet und die Deutschen treten mit insgesamt 43 Booten an. Insgesamt sind knapp 90 Boote aus 14 Nationen am Start. In Medemblik trifft sich alles, was Rang und Namen in der 505er-Klasse hat. Unter anderem „matchen“ sich:

- Bojsen-Moeller & Bojsen-Moeller (DK): Vize WM 2010, Dänischer Meister 2011, mehrfacher Europameister im 505er

- Meike Schomäker & Holger Jess: Schomäker, Europameister 2011

- Jens Findel & Johannes Tellen (GER): WM 3. 2006 und WM 4. In 2009, 2x Jugendweltmeister U-25 und Dt. Meister 2008/2009

- Ian Pinell (UK): 505 Weltmeister 2008 mit Schotte Ian Mitchell als 505 WM 1997 und 2006

- Morten Bogacki (GER): 470er Olympia-Kampagne beendet, Französischer Meister 505 mit Lars Dehne an der Vorschot

- Christian Kellner, Martin Schoeler (GER): 2maliger Kieler Woche-Sieger im 505 ... und viele Top-Segler mehr!

Das exzellente Regattarevier des Iljsselmeers bietet den EM Teilnehmern eine grandiose Kulis-se bei derzeit angenehmen Temperaturen um 25 Grad mit leichten, drehenden Winden.

Am ersten Wettfahrttag wurden zwei Rennen gefahren, dabei konnten sich Maximilian Weiss mit Jonas Vogot auf Platz 1 durchsetzen. Diese wurden gefolgt von Ulf Pleßmann mit seinem Schotten Hans-Heinrich Rix. Die amtierenden Europameister Meike Schomäker mit ihrem Schotten Holger Jess folgen derzeit auf Platz 3.

Insgesamt liegen damit 8 deutsche Teams unter den Top 10. Derzeit ist aber noch alles offen, denn es sind noch 7 weitere Rennen geplant. Die Windvorhersage sagt etwas mehr Wind für die folgenden Tage an, so dass die weiteren Rennen mit Spannung verfolgt werden können.

Alle Infos findet man unter dem folgenden Link www.505euro2013.org .

Fotos: Annekathrin Ehmann